Historische Gebäude und Landsitze in Voorschoten

Lage von Voorschoten
Voorschoten entstand auf einer alten Strandmauer und hat eine länglich ausgestreckte Siedlungsfläche. Diese Form ist charakteristisch für eine im Mittelalter geschaffene Straßensiedlung, die in der Voorstraat noch sichtbar ist und als Marktplatz diente. Um Platz für den Markt zu schaffen, war die Straße zu dieser Zeit besonders breit. Es wurden nicht nur Pferde, sondern auch Geflügel und Produkte wie Salz und Heilkräuter gehandelt. Floris V. van Holland gewährte Voorschoten 1282 Marktrechte.

Voorschoten verfügt über ungefähr 250 wunderschöne monumentale Gebäude. Dazwischen liegen Bauwerke aus verschiedenen Zeiten und mit diversen Baustilen. Die viele Jahrhunderte alte Voorstraat mit den niederländischen Fassaden, alten Bäumen, Gaslaternen und der Dorfpumpe ist wunderschön.
Voorschoten befindet sich in einer abwechslungsreichen Landschaft von Poldern, Weiden, Dünen, Wäldern, Landschafts- und Stadtparks, die durchzogen sind von Wasserstraßen und Moorseen. Alles ist zu Fuß und mit dem Fahrrad erreichbar.

Die Landsitze von Voorschoten
Entlang des Leidseweg – der weiterführenden Straße von Voorschoten – sind die (früheren) Landsitze ter Wadding, Berbice und Beresteijn und das schöne ehemalige Firmengebäude der Silberfabrik Van Kempen & Begeer gefestigt. Landgut und Schloss Duivenvoorde sind Teil dieser Straßensiedlung und liegen entlang des Veursewegs, südlich von Voorschoten.

Historische Gebäude und Landsitze in Voorschoten


Route Leidseweg,

Planen Sie Ihre Reiseroute

SUCHEN
Voer minimaal 3 karakters in.
Meistverwendete Stichwörter

Er zijn geen resultaten gevonden

Suchergebnisse nach Titel

Suchergebnisse nach Stichwörtern gefunden

Agendaitems

nl de en

Start typing and press Enter to search